Individualarbeitsrecht

Individualarbeitsrecht beschreibt die Rechtsbeziehung eines einzelnen Arbeitnehmers zu seinem Arbeitgeber. Von diesem Rechtsgebiet umfasst sind alle Themen vom Beginn des Arbeitsverhältnisses über dessen Ablauf sowie die Beendigung.

Nicht immer läuft im Arbeitsleben alles rund. Nicht nur aktuelle Krisenzeiten sorgen für Konflikte, sondern auch der Arbeitsalltag kann zu Problemen führen.
Diese gehen wir mit Ihnen an.

Sie haben eine Kündigung erhalten?
Kein Problem, wir lösen dies mit Ihnen gemeinsam.
Wussten Sie, dass der Großteil der ausgesprochenen Kündigungen unwirksam sind? Wir erarbeiten mit Ihnen das individuelle Vorgehen gegen Ihre Kündigung und holen das Optimum für Sie heraus.

Aber Achtung: Eine Kündigungsschutzklage muss binnen einer Ausschlussfrist von drei Wochen nach Zugang der Kündigung beim Arbeitsgericht eingelegt werden. Danach laufen Sie Gefahr, Ihre Ansprüche zu verlieren.
Zögern Sie daher nicht, einen kostenlosen Termin zur Erstberatung zu vereinbaren.

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Definition von Mobbing nach dem Bundesarbeitsgericht: Das systematische Anfeinden, Schikanieren oder Diskriminieren von Arbeitnehmern untereinander oder durch Vorgesetzte. BAG Urteil vom 16.05.2007 – 8 AZR 709/06

Mobbing kann nicht nur durch Kollegen und durch Vorgesetzte, sondern auch vom Arbeitgeber ausgeübt werden.
Der Arbeitgeber ist jedoch aufgrund seiner Fürsorgepflicht und § 75 Abs. 2 BetrVG verpflichtet, betroffene Arbeitnehmer vor Mobbing zu schützen. Er muss hierfür die ihm zur Verfügung stehenden arbeitsrechtlichen Mittel nutzen. Darunter fallen je nach Schwere des Einzelfalls die Rüge oder Ermahnung, die Abmahnung, die Versetzung oder als letzte auch die Kündigung gegenüber den mobbenden Arbeitnehmern.

Betroffenen Arbeitnehmern fällt es oft sehr schwer, sich gegen Mobbing zu wehren aus Angst, die Situation weiter zu verschlimmern. Sie leiden oft Höllenqualen und fühlen sich wie gelähmt, das Problem in Angriff zu nehmen.

Die Arbeitsgerichte sind entgegen der Erwartung vieler Arbeitnehmer auch in diesem Thema sehr arbeitnehmerfreundlich.
Wir finden mit Ihnen die für Sie beste Strategie um dem bösen Spiel ein Ende zu setzen. Nicht selten sind neben der Beendigung des Mobbings auch finanzielle Entschädigungen möglich.
Nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf.

"Frau Müller erfüllte Ihre Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit..."

…aber was genau bedeutet das nun? Arbeitszeugnisse haben Ihre ganz eigne Sprache und wichtige Codes, hinter welchen sich meist Ihre Bewertung in Schulnoten versteckt. 
Wir überprüfen Ihr Arbeitszeugnis gern kurzfristig für Sie, damit dieses Ihnen keine Stolpersteine für Ihre weitere Karriere in den Weg legt.
Auch helfen wir Ihnen gern bei der Durchsetzung Ihres Anspruchs auf ein wohlwollendes qualifiziertes Arbeitszeugnis.

Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt unserer Leistungen!

Sie haben ein arbeitsrechtliches Problem? Vereinbaren Sie jetzt eine kostenlose Erstberatung, persönlich oder virtuell, aber besonders zeitnah. Ganz nach Ihren Wünschen.

Termine finden virtuell oder vor Ort statt.

Virtuelle Termine vermeiden Reisezeiten und lassen eine Beratung Corona-konform stattfinden. Persönliche Termine vor Ort finden in unserem großen, hellen und luftigen Konferenzraum statt.
Zur Terminvereinbarung
Cookie Plugin von Real Cookie Banner